Zum Inhalt
Qualitätsentwickelnde Projekte

begleitendes Virtuelles nulltes Semester an Hochschulen in NRW (beVinuS.nrw)

Das Verbundprojekt beVinuS.nrw setzt sich zum Ziel, die Studienabbrüche in MINT-Fächern zu reduzieren. In Zusammenarbeit mit den Fakultäten Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Maschinenbau erhalten die Teilnehmenden die Chance, ihre schulischen Kompetenzen mittels adaptiven Online-Self-Assessments zu überprüfen und bedarfsorientiert Unterstützungsangebote in Anspruch zu nehmen. Um eine Anerkennung dieses Mehraufwands zu gewährleisten, wird ein Reformmodell entwickelt, das eine BaföG-neutrale Teilnahme ermöglichen soll.

Das vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft geförderte Projekt wird in Kooperation mit der BU Wuppertal und der RWTH Aachen durchgeführt und evaluiert.

Nähere Informationen finden Sie hier:

Digitale Hochschule NRW

Institut für Schulentwicklungsforschung der TU Dortmund

© TU Dortmund

Ansprech­partner­innen für Rückfragen: